Mittwoch 17.05. Mittwoch 24.05. 20:30 UHR

scala-kino

Der perfekte Chef

Mit sechs Auszeichnungen war „Der perfekte Chef“ von León de Aranoa der große Gewinner der Goya-Filmpreise in seinem Heimatland Spanien. Die nur auf den ersten Blick harmlos wirkende Komödie zeigt eine chaotische Woche im Leben eines Unternehmers, mit Bravour gespielt von Superstar Javier Bardem.

Julio Blanco fühlt sich als vorbildlicher und fürsorglicher Unternehmer mit Herz, der seine Firma als große Familie sieht. Er scheint ein Chef aus dem Bilderbuch zu sein. Um die Belegschaft seiner Firma, die Präzisionswaagen herstellt, sorgt er sich väterlich. Und er hat einen Traum: Er möchte endlich den Preis der Regierung für exzellente Unternehmensführung erhalten. Verdient hat er ihn, davon ist er zumindest überzeugt. Unter die ersten drei Anwärter hat man es bereits geschafft. Nun muss eine Kommission überzeugt werden, die sich vor Ort ein Bild machen wird.

Dummerweise machen einige in der vermeintlichen Musterfirma gerade aber mächtig Ärger. So will beispielsweise José aus der Buchhaltung einfach nicht akzeptieren, dass man ihn entlassen hat. Mit Protestplakaten, Kind und Megafon demonstriert er lautstark und ausdauernd gegenüber dem Fabrikeingang. Produktionschef Miralles ist zwar loyal, dafür aber nicht übermäßig produktiv, da er nur noch mit seiner kriselnden Ehe beschäftigt ist. Die Eheprobleme beginnen sich ernsthaft auf seine Konzentration im Job auszuwirken und wichtige Abläufe geraten ins Stocken. Und dann wäre da noch die neue Marketing-Praktikantin Liliana, die es dem verheirateten Firmenpatriarchen sofort angetan hat. Eine heiße Affäre mit ihr erweist sich als kapitaler Fehler, in dessen Fallstricken sich der Chef mehr und mehr verheddert. Probleme über Probleme, die der Chef schnell lösen muss, bevor die Preis-Kommission eintrifft, wobei er aber immer tiefer ins Schlamassel gerät und mehr als eine moralische Grenze überschreiten muss.

Scala-Kino Neckarsulm
Eintritt:
 6,50 Euro
Vorverkauf/Reservierung:
im Scala-Kino, Benefizgasse 5, Telefon 07132 2410
online unter www.kinostar.com