Ort

Scala-Kino Neckarsulm
Scala-Kino Neckarsulm
Benefizgasse 5, 74172 Neckarsulm
Webseite
https://www.kinostar.com/

Mehr Informationen

Mehr lesen

Datum

Mi 07 Aug 2024

Uhrzeit

20:30

Preis

6.50€

Kategorie

Neckarsulmer Filmkunst

Eine Million Minuten

Auch bei unserer Filmkunstreihe ist Karoline Herfurth ein Garant für einen vollen Saal. Und das zurecht. Regelmäßig schafft sie es, ernsthafte Themen unterhaltsam und doch mit Tiefgang zu behandeln. Unter der Regie ihres Ehemanns Christopher Doll erzählt ihr neuer Film die Geschichte einer Familie, die beschließt, eine Million Minuten lang einfach alle Sicherheiten aufzugeben und irgendwo auf der Welt einen neuen gemeinsamen Lebensabschnitt zu starten. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Buch von Wolf Küper, der tatsächlich den Schritt gewagt hat, die sichere Existenz in Berlin hinter sich zu lassen und mit seiner Familie auf Reisen zu gehen. Dass der Film hierbei nicht die Form eines harten Sozialdramas wählt, sondern der Vorlage folgend leichtfüßiges, humorvolles Feel-Good-Movie ist, macht ihn trotz allem Anspruch publikumswirksam.

 

Von außen betrachtet führen Vera und Wolf mit ihren beiden Kindern Nina und dem einjährigen Simon ein Traumleben: eine schöne Wohnung in Berlin, er macht als Gutachter für die Vereinten Nationen Karriere, sie hat neben Haushalt und Kindern noch einen Job als Bauingenieurin. Doch bei genauerem Hinsehen sieht es ganz anders aus: Die Ehe kriselt, und beide sind, wie viele Paare, in dem Dilemma, dass sie im stressigen Alltag das Gefühl haben, dem Leben vorn und hinten nicht mehr gerecht zu werden. Als bei ihrer kleinen Tochter Nina eine Entwicklungsverzögerung diagnostiziert wird, ist Wolf und Vera klar, dass sich spätestens nun etwas grundlegend ändern muss. Ninas Wunsch nach „einer Million Minuten nur für die ganz schönen Sachen“ trifft Wolf mitten ins Herz, und auf einmal wird ihm klar, dass es viel wichtiger ist, wie es Nina, Vera und Simon geht, und jede gemeinsame Minute wertvoller ist als eine glänzende Karriere. Eine Million Minuten, 694 Tage, knapp zwei Jahre. Los geht’s! Erst nach Thailand, dann weiter nach Island. Die Küpers machen sich auf die Suche nach einem neuen, einem anderen Lebensmodell und stellen dabei jeden Tag aufs Neue fest: Wir haben jede Minute nur einmal.

Mi., 7. August 2024, 20.30 Uhr, Scala-Kino Benefizgasse 5, 74172 Neckarsulm

Eintritt: 6,50 Euro

Kartenreservierung Tel. 07132 2410 oder online unter www.kinostar.com