Ort

Scala-Kino Neckarsulm
Scala-Kino Neckarsulm
Benefizgasse 5, 74172 Neckarsulm
Webseite
https://www.kinostar.com/

Mehr Informationen

Mehr lesen

Datum

Mi 04 Dez 2024

Uhrzeit

20:30

Preis

6.50€

Kategorie

Neckarsulmer Filmkunst

Geliebte Köchin

Mit „Geliebte Köchin“ kommt der vielleicht kulinarischste Film aller Zeiten in die Kinos: außergewöhnlich geschmackvoll, üppig und appetitanregend geht es ums Kochen, ums Essen, um den Genuss und um die Liebe.

1885, Höhepunkt der Belle Epoque. Seit 20 Jahren steht die begnadete Köchin Eugénie im Dienst des legendären Gourmets Dodin Bouffant und kreiert mit ihm köstliche Gerichte. Bouffant ist ein Feinschmecker und Gastronom ohne Restaurant, er kocht nur für sich und seine Freunde. Es ist eine wohlhabende, elitäre aristokratische Gesellschaft, die der Film uns zeigt. Sie scheint sich einzig dem Genuss zu widmen. Im schlossartigen Anwesen und seiner riesigen Küche widmet sich Bouffant ausschließlich der Kreation und Zubereitung der erlesensten Speisen und ersinnt ausgefeilte Menüfolgen mit unzähligen Gängen. Seine wichtigste Helferin ist dabei Eugénie. Unzählige Stunden verbringen sie mit der Beschaffung und Vorbereitung der frischen Zutaten: Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten, Wild aus den umliegenden Wäldern, frischer Fisch direkt aus dem See. Aus der gemeinsamen Zeit in der Küche und der Leidenschaft für das Kochen ist über die Jahre weit mehr als nur eine Liebe fürs Essen erwachsen. Die beiden teilen Tisch und Bett miteinander. Letzteres indes nach Eugénies Regeln. Selten steht ihm ihre Schlafzimmertür offen. Sie will ihre Freiheit nicht aufgeben. Sie ist stolz, seine Köchin und nicht seine Frau zu sein und hegt keinerlei Absichten zu heiraten. Viele Jahre währt dieser delikate Schwebezustand bereits. Als Eugénie erkrankt, kocht Dodin ein weiteres Festessen, diesmal nur für sie…

Inmitten des passionierten Treibens in der Küche inszeniert der Film eine außergewöhnliche und im wahrsten Sinne des Wortes appetitanregende Liebesgeschichte um die Kunst der Verführung und die Sinnlichkeit des Essens. Neben der bezaubernden Juliette Binoche und dem französischen Schauspielstar Benoît Magimel beeindrucken vor allem die kulinarischen Kunstwerke – kreiert von niemand Geringerem als Sternekoch Pierre Gagnaire.

Mi., 4. Dezember 2024, 20.30 Uhr, Scala-Kino Benefizgasse 5, 74172 Neckarsulm

Eintritt: 6,50 Euro

Kartenreservierung Tel. 07132 2410 oder online unter www.kinostar.com