Ort

Scala-Kino Neckarsulm
Scala-Kino Neckarsulm
Benefizgasse 5, 74172 Neckarsulm
Webseite
https://www.kinostar.com/

Mehr Informationen

Mehr lesen

Datum

Mi 24 Jul 2024

Uhrzeit

20:30

Preis

6.50€

Kategorie

Neckarsulmer Filmkunst

One For The Road

Mark hat sein Leben im Griff. Er ist erfolgreicher Bauleiter, beliebt beim ganzen Team – und weiß, wie das Leben Spaß macht. Da wird im Club, in der Kneipe, mit Freunden, oder gerne auch mal allein ein Bierchen gekippt. Oder zwei. Oder drei, wer zählt schon mit. Doch dann wird Mark beim Umparken seines Autos von der Polizei erwischt. Führerschein weg, ab zum MPU-Vorbereitungskurs. Eigentlich ein echtes Warnsignal, hätte man ein Problem. Hat Mark aber nicht. Er wettet sogar mit seinem besten Freund, dass er es bis zur Prüfung locker ohne Alkohol aushält. Sein Freund glaubt ihm nicht, genauso wenig wie Helena, die er im Kurs kennenlernt. Also wird Mark es ihnen allen beweisen. Weil er ja alles so richtig schön im Griff hat. Oder?

Der Film begibt sich auf einen Drahtseilakt: Ein schwieriges Thema wie Alkoholsucht leichthändig und mit allen Mitteln des Unterhaltungskinos zu erzählen. Dass ihm genau dieser Spagat so gut gelingt, liegt an der guten Balance zwischen Ernsthaftigkeit und Unterhaltung – und dem großartigen Spiel von Frederick Lau. Sein Mark ist impulsiv, fröhlich, charmant, einnehmend, lieb. Doch jene Sonnenseiten wechseln in den Rausch-Sequenzen ins Manische und in den einsamen Entzugsmomenten ins Traurig-Ratlose. Lau vereint all diese Eigenschaften in seiner Mimik und schafft so eine herausragende Leinwandpräsenz, die in den Szenen mit Nora Tschirner als Helena kongenial gespiegelt wird. Tschirners trockener, sehr wohl platzierter Humor, der nicht über die Abgründe Helenas hinwegtäuscht, passt perfekt zu Marks spontaner Urgewalt. Als Publikum begleitet man beide mit viel Empathie auf ihrem Weg, den sie ein stückweit gemeinsam gehen, und doch ist klar, dass der Kampf gegen den inneren Dämon ein Kampf ist, den jeder mit sich selbst ausfechten muss. „One For The Road“ ist ein perfektes Beispiel, wie man mit Humor, aber auch Härte, ein gesellschaftlich relevantes Problemthema in einem populären Film behandeln kann.

Mi., 24. Juli 2024, 20.30 Uhr, Scala-Kino Benefizgasse 5, 74172 Neckarsulm

Eintritt: 6,50 Euro

Kartenreservierung Tel. 07132 2410 oder online unter www.kinostar.com