Ort

Scala-Kino Neckarsulm
Scala-Kino Neckarsulm
Benefizgasse 5, 74172 Neckarsulm
Webseite
https://www.kinostar.com/

Mehr Informationen

Karten Reservierung

Datum

Mi 24 Apr 2024

Uhrzeit

20:30

Preis

6.50€

Kategorie

Neckarsulmer Filmkunst

Letzter Abend

Wir freuen uns sehr, „das deutsche Filmdebut des Jahres“ (Deutschlandfunk Kultur) vorstellen zu können. “Letzter Abend“ ist der erste Spielfilm des jungen Regisseurs Lukas Nathrath. Zusammen mit einem der Darsteller, seinem Freund Sebastian Doppelbauer, entwickelte er die Geschichte, die in einer leerstehenden Wohnung in Hannover gedreht wurde. Da kurz nach Corona niemand das Projekt fördern wollte, musste der Film quasi ohne Budget realisiert werden. So entstand durch die Hartnäckigkeit der beiden Freunde ein echter Independent Film. Und ihr Mut hat sich gelohnt: Beim Locarno Film Festival erhielt er den First Look Award. Damit begann die Reise eines kleinen Films um die große Welt: zu Festivals nach Rotterdam, Shanghai, Melbourne. Zu Hause bekam er den Max Ophüls Preis für die beste Regie. Neben den Meriten gab es auch Moneten: „Wir haben Preisgelder bekommen“, freut sich Nathrath, „aber das wird wiederum investiert in den Kinostart. Bis jetzt haben wir noch nichts an diesem Film verdient. Eigentlich haben alle unentgeltlich mitgemacht. Wir hoffen natürlich, dassirgendwann ein bisschen was zurückkommt durch den Kinostart“.

Die Chancen stehen nicht schlecht, der Film gewann weitere Preise und wurde international bereits in zwölf Länder verkauft. Es ist Sommer, kurz nach dem Lockdown: Ein junges Paar möchte von Hannover nach Berlin ziehen und veranstaltet ein Abschiedsessen in der schon fast leer geräumten Wohnung. Lisa ist eine ambitionierte angehende Assistenzärztin. In Berlin wartet der begehrte Klinik-Job. Clemens, ihr Freund, ist ein talentierter, aber erfolgloser und von Selbstzweifeln gequälter Musiker. Sie wollen einen schönen letzten Abend in vertrauter Runde verbringen, doch nichts läuft so, wie gedacht: Erst brennt die Lasagne an, dann sagen einige Freunde kurzfristig ab, andere kommen viel zu spät und schließlich erscheinen noch Gäste, die gar nicht eingeladen waren. Das alles verschärft die zunächst kaum bemerkbaren, im Laufe des Abends jedoch immer stärker zutage tretenden Spannungen zwischen den Gastgebern. Und auch zwischen den Gästen werden die Diskussionen immer wilder und konfliktreicher. In pointierten Dialogen entfaltet sich ein Panorama aus Leidenschaften, unverhofften Geständnissen und überraschenden Wendungen. Nach und nach gerät die Party außer Kontrolle und es fliegen die Fetzen…

Mi, 24. April 2024, 20.30 Uhr, Scala-Kino Benefizgasse 5, 74172 Neckarsulm

Eintritt: 6,50 Euro

Kartenreservierung Tel. 07132 2410 oder online unter www.kinostar.com