Mittwoch 17.03. 20:00 UHR

ballei

Bei Anruf Mord

  • Krimi-Klassiker von Frederick Knott
  • mit Michel Guillaume, Yael Hahn, Michael Schiller, Georg Luibl
  • Eine Produktion der a.gon Theater GmbH München

„Bei Anruf Mord“ ist einer der bekanntesten Thriller von Frederick Knott und ein Meisterwerk der Kriminalliteratur. Das erkannte auch Alfred Hitchcock, der das Stück mit Grace Kelly verfilmte und weltberühmt machte. Im Mittelpunkt des spannenden und wendungsreichen Bühnenstücks steht die Frage nach der Machbarkeit des perfekten Mordes. Es dreht sich alles um den Ablauf eines Verbrechens, seine minutiöse Planung und die unvorhersehbaren Ereignisse, die einen eigentlich unfehlbaren Plan aus Betrug, Geldgier und Eifersucht zum Einsturz bringen können.

Ex-Tennisprofi Tony Wendice führt ein luxuriöses Leben. Leisten kann er sich das mit dem Geld seiner wohlhabenden Frau Sheila, ohne sie könnte er seinen aufwändigen Lebensstil nicht mehr finanzieren. Doch Sheila hat ein Verhältnis mit dem Krimiautor Max Halliday und könnte ihn womöglich verlassen. Als Tony davon erfährt, steht für ihn fest: er muss seine Frau beseitigen, um an ihr gesamtes Geld heranzukommen. Tony beschließt, seine Frau ermorden zu lassen und ihr Vermögen zu erben. Er heckt einen perfiden Plan aus. Es soll der perfekte Mord werden, nicht die kleinste Spur soll auf ihn als Urheber deuten. Doch der Anschlag verläuft ganz anders als geplant, und plötzlich steht Sheila vor Gericht…

Auf meisterliche Weise werden die Zuschauer in das Geschehen hineingezogen und wissen stets mehr als die Polizei. Dennoch müssen sie bis zuletzt bangen, ob nicht doch das Böse die Oberhand behält. Raffiniert und hochspannend!

Foto: Sabina Radtke