Mittwoch 04.05. Mittwoch 11.05. 20:30 UHR

scala-kino

Notre Dame – Die Liebe ist eine Baustelle

Oh mon Dieu! Ihr Leben ist ein einziges Chaos und die quirlige Pariser Architektin Maud weiß nicht mehr, wo ihr der Kopf steht: In der Firma wird sie von ihrem Chef permanent getriezt und mit Kündigung bedroht, wo sie doch ohnehin pleite ist. Privat sorgt sie sich um die beiden Kinder und ihren Ex-Mann. Eigentlich haben sie sich ja getrennt. Aber so richtig kommen die zwei nicht voneinander los – und landen immer wieder zusammen im Bett. Was den beiden Kids nicht verborgen bleibt. Just als Maud erfährt, dass sie wieder schwanger ist, erscheint ihre Jugendliebe, der Journalist Bacchus, plötzlich wieder auf der Bildfläche.

Und dann ist da ja noch die Arbeit, die zunächst einmal eher frustrierend ist, doch plötzlich ganz neue Herausforderungen mit sich bringt. Ohne sich überhaupt beworben zu haben, landet auf märchenhafte Weise ihr Modell eines Spielplatzes beim heißesten Architekturwettbewerb in Paris. Die Baubürgermeisterin ist begeistert, womit Maud wie aus heiterem Himmel den Wettbewerb um die Neugestaltung des Platzes vor der Kathedrale Notre Dame gewonnen hat. Nun steht ihr ein 121-Millionen-Budget zur Verfügung – und alle Medien und die ganze Stadt haben ein Auge auf sie. Schafft es Maud, ihren chaotischen Alltag voll mit Presserummel, der exzentrischen Bürgermeisterin und jeder Menge Liebes-Wirrungen zu überstehen?

Frech und fabelhaft: Regisseurin Valérie Donzelli schlüpft in ihrer fluffig-leichten und leicht verrückten Kino-Komödie auch gleich selbst in die Hauptrolle einer alleinerziehenden Mutter zwischen Karriere, Familie und großer Liebe! Die romantischen Turbulenzen verquickt sie mit politischen Spitzen, wirklichkeitsfernen Ausreißern à la „Amélie“, verrückten Einfällen und charmantem Witz – Eine hinreißende Ode an Paris, die auf der Piazza Grande in Locarno Premiere feierte und das französische Kinopublikum bezauberte.

 

Scala-Kino Neckarsulm
Eintritt:
 6,50 Euro
Vorverkauf/Reservierung:
im Scala-Kino, Benefizgasse 5, Telefon 07132 2410
online unter www.kinostar.com

Ein Kinobesuch ist wieder ohne Corona-bedingte Einschränkungen möglich.
Wir empfehlen, beim Betreten des Kinos bis zum Sitzplatz eine Maske zu tragen.