Sonntag 02.01. 15:00 UHR

scala-kino

Jim Knopf und die Wilde 13

  • Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Empfohlen ab 6 Jahren

Im neuen Abenteuer von Jim Knopf und seinem Freund Lukas, dem Lokomotivführer, bekommen es unsere Helden diesmal mit einer Piratenbande zu tun: Ein Jahr nach ihrer ersten Reise geht das Leben in Lummerland wieder seinen gewohnten Gang. Doch es ziehen dunkle Wolken über der beschaulichen Insel auf: Die Piratenbande „Die Wilde 13“ hat erfahren, dass Frau Malzahn besiegt wurde, und will dafür nun Rache nehmen. Die Einwohner von Lummerland ahnen noch nichts von der drohenden Gefahr. Währenddessen ist Prinzessin Li Si bei Jim Knopf zu Besuch. Ihr kann Jim sein größtes Geheimnis anvertrauen: Er möchte endlich die Wahrheit über seine Herkunft erfahren. Um das Geheimnis zu lüften und Lummerland vor einer weiteren Bedrohung zu beschützen, machen sich die Helden gemeinsam mit den Dampflokomotiven Emma und Molly auf den Weg in ein spannendes Abenteuer. Im Auftrag von Alfons dem Viertel-vor-Zwölften suchen sie nach einem Leuchtturm für Lummerland. Für einen echten Turm ist allerdings kein Platz, also wollen Jim und Lukas den Scheinriesen Tur Tur für den Job anheuern. Die Mission scheint zunächst ohne größere Probleme abzulaufen. Doch dann wird Jims Lokomotive Molly von der finsteren Piratenbande „Die Wilde 13“ geraubt…

Wieder entführt Regisseur Dennis Gansel die Zuschauer/innen in eine Welt, in der die Fantasie keine Grenzen zu kennen scheint. Dies gelingt durch ein für einen deutschen Kinderfilm ungewöhnlich hohes (Millionen)Budget und ein ungeheuer eindrucksvolles Produktionsniveau (dazu gehören Ausstattung und Kostüme ebenso wie die stimmungsvolle Filmmusik), ein gutes Gespür für die Kraft der Geschichte und die ewige Faszination der von Michael Ende erdachten und durch die Augsburger Puppenkiste bekannt gewordenen Figuren.

Trotz ungeheurem Aufwand und technischer Finessen beweist der Film, dass man der Vorlage treu bleiben und eine liebevolle Geschichte auf die Leinwand bringen kann, die die junge Zielgruppe von Beginn an in Bann zieht und auf eine abenteuerliche Reise mitnimmt – im besten Sinne beeindruckend und mitreißend, aber nicht überfordernd.

 

Scala-Kino Neckarsulm
Eintritt:
5,00 Euro
Vorverkauf: abends im Scala-Kino Neckarsulm, Benefizgasse 5
Reservierung und Vorverkauf: telefonisch unter 07132 2410 oder online unter www.kinostar.com

Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Regelungen: Beim Besuch einer Kinovorstellung gilt für Erwachsene die 2G+ Regel (Eintritt nur für geimpfte oder genesene Personen mit jeweils entsprechendem Nachweis. Zusätzlich ist ein negatives Testergebnis vorgeschrieben. (Schnelltest, nicht älter als 24h oder PCR Test, nicht älter als 48h).
Personen mit Booster-Impfung und Personen, deren abgeschlossene Grundimmunisierung nicht mehr als 6 Monate zurückliegt, sind von der Testpflicht befreit. Ebenso Genesene, deren Infektion nachweislich maximal 6 Monate zurückliegt.

Es gilt die Maskenpflicht, zum Verzehr am Sitzplatz dürfen Sie Ihre Maske abnehmen.

Schülerinnen und Schüler sind von der Testpflicht ausgenommen.

Kinder bis einschließlich 6 Jahre sind von der Test- und Maskenpflicht befreit.