Donnerstag 03.11. 20:00 UHR

brauhaus

Bill Mockridge: Veranstaltung verschoben auf 19.01.2024

So ist’s eben manchmal, wenn man einen äußerst populären und vielbeschäftigten Comedystar viele Monate im Voraus verpflichtet: BILL MOCKRIDGE wollte, nach der ersten Corona-bedingten Verschiebung seines Auftritts am 3. November zu NECKARSULM LACHT ins Brauhaus kommen. Doch leider sind zwischenzeitlich unaufschiebbare Dreharbeiten dazwischengekommen, sodass wir das Gastspiel nochmals verschieben müssen:
Neuer Termin ist jetzt der 19. Januar 2024.

Bereits erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch zurückgegeben werden. Karteninhaber, die ihre Tickets online erworben haben, werden von der Agentur „Reservix“ automatisch über die Rückabwicklung informiert. Ab diesem Zeitpunkt können die Karten innerhalb einer Frist von zehn Wochen zurückgegeben werden.

Karteninhaber, die ihre Eintrittskarten bei einer Vorverkaufsstelle erworben haben und zurückgeben möchten, melden sich bitte per E-Mail beim städtischen Kulturamt: kulturamt@neckarsulm.de. Das Kulturamt informiert diese Karteninhaber dann schriftlich, sobald die Rückabwicklung auch über die Vorverkaufsstellen möglich ist.

 

Je oller, je doller. Ein Bad im Jungbrunnen

Mit ansteckender Energie und voller Lebensfreude lässt Bill Mockridge seinen Jungbrunnen sprudeln und zeigt, wie man es schafft, im Kopf jung und frisch zu bleiben.

Es gibt eine neue Generation, deren Motto lautet: „Schlau, stark und sexy mit siebzig!“ Sie hat erkannt: „Je oller, je doller“, je älter man wird, desto freier und verrückter. Denn das Alter gewährt Narrenfreiheit. Endlich kann man das Leben in vollen Zügen genießen und machen was man will – na ja, außer die Frau will was anderes…

Auch Bill Mockridge musste lernen, das Älterwerden zu akzeptieren. Das war nicht immer einfach. Plötzlich stellt man fest: Der Körper macht Geräusche und den ganzen Vormittag brabbelt man vor sich hin. Man steht mitten im Wohnzimmer und hat vergessen, was man da wollte. Man sieht und hört nicht mehr alles und was man sieht und hört, vergisst man sofort wieder. Aber in vielerlei Hinsicht ist Alter eine Kopfsache, eine Zahl auf dem Papier. Daher fordert Bill: „Wenn schon alt werden, dann mit Spaß! Schlaf mit mir heute Nacht, Baby! Morgen hab ich es eh vergessen!“. Gleichzeitig verbreiten seine Geschichten wie die von Sally, dem Fräulein vom Amt, oder dem alten Mann, der Bill seine Glasmurmel-Theorie schenkt, eine große menschliche Wärme, die aufbaut und motiviert. Diese Mischung bewirkt, dass man sich nach einem Abend mit Bill Mockridge wie nach einem Bad im Jungbrunnen fühlt.

Foto: Sachsse

Neckarsulmer Brauhaus
Eintritt: 17 Euro (VVK), 19 Euro (AK)
Einlass ab 18:30 Uhr

 

Karten online kaufen