Mittwoch 09.06. 20:00 UHR

brauhaus

Anka Zink

„Neckarsulm lacht“: Comedy-Abende werden verschoben
Städtische Veranstaltungsreihe mit geänderter Terminfolge
Wegen der immer wieder verlängerten beziehungsweise erneuerten Corona-Beschränkungen musste die Stadt Neckarsulm fast alle Termine der städtischen Comedy-Reihe „Neckarsulm lacht“ in der Spielzeit 2020/2021 zum Teil mehrmals verschieben und Ersatztermine festlegen. Dies gilt auch für die Veranstaltung mit BERND KOHLHEPP UND ULI BOETTCHER, die regulär am 22. Mai im Neckarsulmer Brauhaus stattfinden sollte. Der Auftritt der beiden Comedy-Künstler wird auf den 3. Februar 2022 verschoben.
 
Ob die im Juni angekündigten Comedy-Abende mit ANKA ZINK am 9. Juni und MARTIN FRANK am 18. Juni wie geplant stattfinden können, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Dies hängt vom weiteren Infektionsgeschehen ab und wird kurzfristig bekanntgegeben.
 
Für alle weiteren Veranstaltungen wurden die Ersatztermine bereits festgelegt. Daraus ergibt sich folgende geänderte Terminfolge:
 
18. September 2021: JENS HEINRICH CLAASSEN
22. Oktober 2021: CONSTANZE LINDNER
 
28. November 2021: LARS REDLICH
 
11. Dezember 2021: INGO OSCHMANN
 
14. Januar 2022: JOHANNES FLÖCK
 
3. Februar 2022: BERND KOHLHEPP und ULI BOETTCHER
 
26. April 2022: HILLU’S HERZDROPFA
 
3. November 2022:BILL MOCKRIDGE
 
Bereits erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch zurückgegeben werden. Karteninhaber werden von der Agentur „Reservix“ über die Rückabwicklung informiert. Ab diesem Zeitpunkt können die Karten innerhalb einer Frist von zehn Wochen zurückgegeben werden.
Seitdem strengere Corona-Regeln gelten, müssen Kunden beim Kauf einer Eintrittskarte ihre personenbezogenen Daten angeben. Karteninhaber, die vor Verschärfung der Corona-Regeln Karten im Vorverkauf erworben haben, ohne ihre Daten anzugeben, melden sich bitte per E-Mail beim städtischen Kulturamt: kulturamt@neckarsulm.de. Das Kulturamt informiert diese Karteninhaber dann schriftlich, sobald die Rückabwicklung auch über die jeweilige Vorverkaufsstelle möglich ist. Karteninhaber, die beim Vorverkauf ihre Daten angegeben haben, werden automatisch über Reservix informiert.

Das Ende der Bescheidenheit. Eine kleine Anleitung zum Größenwahn

Ein Halleluja auf das Protzen – für alle, die noch immer klotzen. Haben Sie auch so viele Talente, die Sie der Welt zeigen könnten, wenn die Welt dann mal endlich zu Ihnen hingucken würde? Eigentlich weiß es jeder von uns längst: Jetzt bin ich dran!

Für Bescheidenheit und Zurückhaltung ist in Zeiten der Selbstinszenierung keine Zeit mehr. Es wird immer wichtiger wichtig zu sein, sonst kommt man unter die Räder. Überall locken Supermodels, Supertalents, Superfood, Superserien, Supereinschaltquoten, Superschnäppchen, Superklima und Supersex. Alle sind super fit, super talentiert, super schön, super jung, super geil, super laut… zumindest auf ihren Selfies. Nur die Normalos sind weg – aus unserem Viertel, unserer WhatsApp Gruppe und auf Instagram. Jeder längst für sich ein Unikat und in seiner Welt berühmt. Aber wer ist noch übrig, um uns zu bewundern? Und vor allem wofür?

In einer Zeit, in der Markttauglichkeits-Hochbegabung die Königsdisziplin ist und „Wer hat das gesagt?“ wichtiger ist als „Worum geht es eigentlich?“, liefert Anka Zink eine brand-aktuelle und pupen-neue Aufklärungs-Offensive. Sie haut mit tadellosen Provokationen kräftig auf den Putz, ehe wir unsere Lieblings-Influencer als „Alltagsbegleiter“ bei unserer Pflegekasse anmelden müssen, ehe uns die Digitalisierung restlos in die Überflüssigkeit entlässt und die Bescheidenen unter uns nervös werden, weil niemand mehr Bescheid weiß.

Anka Zink hat mit ihrer Wichtig-Tuer-Entlarv-Liste und dem ultimativen Narzissten- Selbsttest zwei moderne Apps zur Rettung des gesunden Menschenverstandes erfunden.

Ein Programm mit praktischen Beispielen und tollen Übungen für alle Bescheidenen, die Unbescheidenheit verdient haben!

Das wird ein höllischer Spaß für alle, die böses Kabarett mögen, Vorurteile lieben und Ungerechtigkeit hassen.

Foto: Falco Peters

Neckarsulmer Brauhaus
Eintritt: 17 Euro (VVK), 19 Euro (AK)
Einlass ab 18:30 Uhr

Karten online kaufen