Thea & Kiki

Die Theateraufführungen in der Ballei wenden sich in der Regel an Vor- und Grundschulkinder von 5 bis 8 Jahren und zeichnen sich durch kurzweilig-fantasievolle Umsetzung und aufwändige Bühnen- und Kostümausstattungen aus. Um die Kinder nicht zu überfordern, beachten Sie bitte die jeweiligen Altersempfehlungen. Zu den Theatervorstellungen ist die Begleitung durch einen Erwachsenen erforderlich. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung Chardon und in der Ballei an der Tageskasse. Bei den Theatervorstellungen sind die Sitzplätze nicht nummeriert, es gilt freie Platzwahl.

Die ausgesuchten Kinderfilme laufen im Scala-Kino in der Benefizgasse 5 und werden nach qualitativen Gesichtspunkten zusammengestellt. Die Auswahl ist bestimmt durch anspruchsvolle Filme abseits des Kino-Mainstreams, Independent-Produktionen, die sich mit der Lebenswelt und den Problemen der Kinder auf komische, spannende oder nachdenkliche Weise auseinandersetzen. Alle Filme sind ab 6 Jahren oder ohne Altersbeschränkung freigegeben. Viele haben auf Kinderfilm-Festivals Preise gewonnen und wurden mit dem Prädikat „besonders wertvoll“ ausgezeichnet.

Sehr gute und fundierte Filmbesprechungen und Empfehlungen für
anspruchsvolle Filme finden Sie unter KinderFilmWelt. Als Textquelle für
viele unserer Filmbeschreibungen dienen die Kritiken dieses verlässlichen
Portals. Wir bedanken uns beim KJF für die Genehmigung zur
Veröffentlichung. Zu den mit einem Prädikat „besonders wertvoll“
ausgezeichneten Filmen finden Sie ausführliche Informationen auf der
Homepage der Deutschen Film- und Medienbewertung FBW.

Zum 10. Mal in Folge ist das Scala-Kino Neckarsulm von der Medien- und
Filmgesellschaft Baden-Württemberg (MFG) ausgezeichnet worden. Im
Rahmen der Preisverleihung überreichten Kunst-
Staatssekretärin Petra Olschowski und MFG-Geschäftsführer Professor
Carl Bergengruen eine „Prämie für sehr gute Filmreihen
und ein sehr gutes Kinder- und Jugendfilmprogramm“ im Jahr 2018.